Die Rutter Immobilien Gruppe hat das Atterseehaus 2010 erworben. Das Haus ist nach dem bekannten österreichischen Künstler Christian Ludwig Attersee benannt, dessen aufwendiges Mosaik an der Fassade das Gebäude zu einem Landmark in der Mariahilfer Straße macht. H&M ist mit dem 4.000 m² großen "Wien-Flagshipstore" größter Nutzer. NH Hotels betreibt im Atterseehaus ein City-Suiten-Hotel. Die Mariahilfer Straße ist mit 600 Geschäften, mehr als 160.000 m² Verkaufsfläche und über 70.000 Passanten/Tag die größte und umsatzstärkste Einkaufsstraße Österreichs.

ATTERSEE HAUS Mariahilfer Straße

Die Rutter Immobilien Gruppe hat das Atterseehaus 2010 erworben. Das Haus ist nach dem bekannten österreichischen Künstler Christian Ludwig Attersee benannt, dessen aufwendiges Mosaik an der Fassade das Gebäude zu einem Landmark in der Mariahilfer Straße macht. H&M ist mit dem 4.000 m² großen "Wien-Flagshipstore" größter Nutzer. NH Hotels betreibt im Atterseehaus ein City-Suiten-Hotel. Die Mariahilfer Straße ist mit 600 Geschäften, mehr als 160.000 m² Verkaufsfläche und über 70.000 Passanten/Tag die größte und umsatzstärkste Einkaufsstraße Österreichs.